Mund- und Nasenschutz ab dem 01.09.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich bitte ganz dringend darum, den Mund-Nase-Schutz im Unterricht weiterhin freiwillig zu tragen. Denn unabhängig von der medizinischen Diskussion um eine ansteckungsmindernde Wirkung der Maske im Klassenraum haben viele von uns ein größeres Gefühl von Sicherheit, wenn sie selbst und andere eine Maske nutzen. Damit verbunden weisen wir in Anbetracht des nahenden Herbstes darauf hin, dass die regelmäßige Lüftung der Klassenräume ebenfalls eine große ansteckungsmindernde Wirkung hat. Darum, liebe Schüler*innen, denken Sie bitte an wärmere Kleidung.

Olaf Schmiemann, Schulleiter

Kategorie(n): , ,

Erstellt am: 1. September 2020 12:42 Uhr