Einj. Berufsfachschule Gesundheit/Erziehung und Soziales

In der einjährigen Berufsfachschule Gesundheit/Erziehung und Soziales

können Sie zwei verschiedene Schulabschlüsse erwerben:

  1. den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (B1) oder
  2. den Realschulabschluss (mit und ohne Qualifikation) (B2)

 Das müssen Sie mitbringen:

  • für die B1: Hauptschulabschluss Klasse 9
  • für die B2: Hauptschulabschluss Klasse 10

Dauer:

einjährig

Das erwartet Sie bei uns:

Fächer und Kurse

Neben den berufsübergreifenden Fächern (z.B. Deutsch, Mathematik, Englisch) erwarten Sie als berufsbezogene Fächer aus dem Bereich Gesundheit und Soziales unter anderem Fächer wie „Erziehung und Soziales“, „Pflege und Gesundheit“ oder auch „Personal- und Arbeitsorganisation“.  

Berufliche Orientierung und Kenntnisse werden besonders über fachpraktische Fächer, ein dreiwöchiges Praktikum sowie ein unterrichtliches Angebot zur Berufsorientierung geboten.

Der Unterricht erfolgt im Klassenverband.

Weitere Informationen finden Sie hier in unserem Flyer

Ansprechpartner

Birgitt Beckmann

und

Henning Lutzke

E-Mail: BGBG@bkwitten.net